Meine Top 5 Yoga-Sequenzen zur Entspannung

In diesem Beitrag findest Du meine liebsten frei zugänglichen Yoga-Sequenzen, die ich gerne Abends oder wann immer ich mir eine Auszeit gönnen möchte, praktiziere. | modernslow.com

Seit ich mehr auf einen bewussten Lebensstil achte, ist mir klar geworden, wie wichtig es ist ausreichend Ruhepausen in meinen Tagesablauf zu integrieren. Yoga ist für mich eine tolle Möglichkeit mir diese Ruhepausen zu geben. Die Dehnung während der Yogaübungen tut dem Körper gut und beruhigt zugleich den Geist. In diesem Beitrag findest Du meine liebsten frei zugänglichen Yoga-Sequenzen, die ich gerne Abends oder wann immer ich mir eine Auszeit gönnen möchte, praktiziere.

Sanftes Abend Yoga

Diese Routine mache ich wirklich unheimlich gerne. Langsame und länger gehaltene Dehnungen, eine kurze Meditation um den Tag abzuschließen und eine bewusste Atemübung am Ende (vor der ich manchmal schon eingeschlafen bin…) machen diese Sequenz zu einer tollen Routine um den Tag abzuschließen.

Yin Yoga zum Einschlafen

Yin Yoga, das lange und bewusste halten der Asanas, ist für mich eine hervorragende Form des Yoga um mich tief zu entspannen. Durch das lange Halten der Übungen kommt man toll zur Ruhe. Gleichzeitig fühlt man sich danach unheimlich wohl in seinem Körper da die lang gehaltene Dehnung unseren verkürzten Sehnen und Muskeln unheimlich guttut. Diese Sequenz wirkt unheimlich beruhigend und ist damit hervorragend geeignet um den Abend ausklingen zu lassen.

Entspannung und Selbstliebe

Diese Routine ist vom Yin Yoga inspiriert und mit meditationsähnlichen Gedankenanstößen versehen. Eine schöne Kombination, die ich so noch nicht gefunden habe. Lang gehaltene Übungen und eine beruhigende Anleitung wirken tiefenentspannend. Für mich persönlich keine Sequenz, die ich direkt vor dem Einschlafen machen würde, dafür sind die beiden oberen Sequenzen meiner Meinung nach besser geeignet. Aber eine tolle Sequenz für die Entspannung zwischendurch oder am früheren Abend.

Yin Yoga – Muskeln entspannen, Faszien dehnen

Eine weitere Yin Yoga Sequenz – für mich einfach eine tolle Art meinen Körper und meinen Geist zu lockern und zu entspannen. Eine ruhige, reduziert angeleitete Sequenz mit mehreren Pausen der Stille. Die Drehhaltungen sind genau richtig nach einem Tag vor dem Computer.

Yoga Entspannung für den unteren Rücken

Gerade im unteren Rücken merke ich Verspannungen recht häufig, da die Kombination aus Arbeiten im Büro und Tragen eines 12-kg Kleinkindes diesen Bereich meines Rückens ganz ordentlich strapaziert. Diese Sequenz zielt genau darauf ab und hilft mir diesen Bereich zu lockern und mich ganz bewusst um diesen überanstrengten Teil meines Körpers zu kümmern. Mit einem gestärkten Rücken ist man auch gleich viel entspannter!

Viel Spass und Entspannung mit diesen Yoga Sequenzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *